Fassadenreinigung in Vorarlberg und Tirol

Durch Graffiti, Algen oder Moos verliert die Fassade ihr ursprünglich gutes Aussehen.

Mit den Finalit Spezial Reinigern werden die hartnäckigsten Verschmutzungen professionell entfernt. Für Fassadenreinigung gibt es kein Patentrezept, sondern nur individuelle Lösungen. Hier hilft unsere jahrelange Erfahrung auch bei zahlreichen historischen Bauwerken. Gerade der Einsatz bei denkmalgeschützten Gebäuden erfordert eine passgenaue Auswahl der Produkte.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stellvertretend als Beispiel unsere Vorgehensweise im Detail:

Auskratzen der Fugen, Reinigung der Fliesen, Neu-Verfugung und Imprägnierung der Flächen. Die eingerüstete Fassade wurde immer achsweise von oben nach unten in Handarbeit behandelt. Im ersten Arbeitsschritt nach dem Auskratzen der Fugen erfolgte die Reinigung vom obersten Stockwerk bis hin zum Erdgeschoss. Dabei kamen die mit Wasser verdünnten sauren Reiniger (Finalit Nr. 4 Gelbe Flecken Entferner, Finalit Nr. 8 Rostlöser und Finalit Nr. 9 Kalk- + Zementschleierentferner) zum Einsatz. Der Reiniger Nr. 4 entfernt sehr gut organische Stoffe, Reiniger Nr. 8 bekämpft metallische Verschmutzungen und Reiniger Nr. 9 beseitigt Kalkausblühungen sowie Kalk- und Zementschlieren.
Die Fliesen wurden mit einer Sprühpumpe von Hand mit Mix der Reinigungs-produkten eingesprüht und die Flüssigkeit auf der Oberfläche verteilt und eingerieben. Nach Ablauf der Einwirkzeit wurden die Fliesen mit einem braunen Pad behandelt und bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen noch zusätzlich mit Kristallquarzsand (0,1-0,4 mm) bearbeitet. Bei sehr dunklen Mosaikfugen oder an schlecht zugängigen Stellen wurden die Flächen und Fugen zusätzlich mit einer Siliziumbürste behandelt. Anschließend wurden die keramischen Flächen mit Wasser und einem Mikrofasertuch abgewischt. Danach wurde zum Neutralisieren der basische Finalit Nr. 1 Intensiv – Reiniger mit Wasser verdünnt (1:20) eingesetzt.
Before After
Before After

Imprägnieren – Schutz gegen zukünftige Umweltbelastungen

Vor dem Auftragen der unverdünnten Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung wurden die gesamte Fassade noch einmal komplett mit Wasser abgewaschen und alle Rückstände von den Oberflächen beseitigt. Die Imprägnierung bietet mittelfristig einen farblosen Schutz gegen Umwelteinflüsse, Verfleckungen und Verschmutzungen.

Die Qual der Wahl bei der Fassadenreinigung

Umwelteinflüsse, Verschmutzungen, Feuchtigkeit und Vandalismus setzen Fassaden ständig zu. Eine professionelle Fassadereinigung schafft Abhilfe, schützt die Flächen vor zukünftigen Einflüssen und sorgt für neuen Glanz. Hierbei ist jedoch umfassendes Know-how gefragt: Entscheidend sind die Wahl des Reinigungsverfahrens und der Auswahl der Produkte zur Durchführung der Arbeiten. Der Beitrag gibt einen Überblick.

Ablauf

01.

Nach ihrer Anfrage
werden Sie
schnellstmöglichst Kontaktiert und ein Termin vereinbart.

02.

Einer unser ausgebildeter Steinpflege Experte kommt zu Ihnen und macht gerne ein Muster.

03.

Wenn Ihnen das Resultat gefällt erteilen Sie den Auftrag.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter
+43 664 3568717

Herr Gerhard Pöhland

Schreiben Sie uns ein E-Mail an:

Nutzen Sie unser Kontaktformular