Graffitientfernung in Vorarlberg und Tirol

Bei der Graffitientfernung mit den Mitteln von Finalit entfernen wir durch unsere jahrelange Erfahrung jede Schmiererei

Besonders schwierig ist die Entfernung bei porösen Natursteinen. Neben den passenden Mitteln arbeiten wir auch mit speziellen Verfahren wie Niederdruckstrahlen und Eisstrahlen. Wir lösen jedes Problem. Um die Natursteine und die Umwelt zu schützen, wählen wir immer die schonendste Methode.

Der anschließende Schutz des Untergrundes mit unseren Antigraffiti Imprägnierungen erleichtert wesentlich eine eventuell nochmals nötige Reinigung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Graffitientfernung bei Archäologischen Ausgrabungen

Selbsternannte Künstler verewigen sich oftmals mit Spraydosen an Mauern von privaten oder öffentlichen Gebäuden. Dies ist für die Besitzer sehr ärgerlich und unschön. Die Entfernung des Graffitis ist meist nicht mehr selbst möglich und muss dann von Profis übernommen werden. Das Team von Finalit StoneCare verfügt über das nötige Know How und über eine langjährige Erfahrung um jede Schmiererei wieder zu beseitigen.

Neben der Reinigung mit den in eigener Forschung entwickelten Finalit Mitteln arbeiten wir auch mit speziellen Verfahren wie Niederdruckstrahlen und Eisstrahlen. Wir finden für jeden Stein und jede Art von Graffiti die passende Anwendung und lösen jedes Problem. Um die Natursteine und die Umwelt zu schützen, wählen wir immer die schonendste Methode. Der anschließende Schutz des Untergrundes mit unseren Antigraffiti Imprägnierungen erleichtert wesentlich eine eventuell nochmals nötige Reinigung.

Oft machen die Verunreiniger nicht mal vor Denkmälern oder archäologischen Ausgrabungsstätten halt. Dabei werden nicht nur materielle Werte sondern auch kulturelle Werte zerstört. Regelmäßig werden unsere Leistungen in diesen Fällen angefragt. So werden zum Beispiel derzeit im griechischen Thessaloniki Archäologische Ausgrabungsstätten durch die ein Team von Finalit StoneCare mit einer speziellen Methode zur Graffitientfernung gereinigt.

Archäologische Funde und Kulturgüter müssen besonders schonend behandelt werden. Bei den Ausgrabungen in Thessaloniki kommt ein Feinstrahlgerät, welches im Niederdruckbereich reinigt, zum Einsatz. Nach erfolgreicher Graffitientfernung und Reinigung wird eine Salz- und Streusalzbeständige, atmungsaktive, UV beständige und vom Bundesdenkmalamt Wien geprüfte Finalit Imprägnierung aufgebracht.

Imprägnieren – Schutz und leichtere Reinigung

Unsere Imprägnierungen zeichnen sich durch spezielle Eigenschaften aus. Das wurde unter anderem vom Bundesdenkmalamt in Wien geprüft und bestätigt. Finalit Imprägnierungen sind Salz- und Streusalzbeständig, Atmungsaktiv und UV beständig. Die UV Beständigkeit ist deshalb wichtig, weil sich andere – in vielen Produkten enthaltene – Stoffe im UV-Licht nach spätestens 2 Jahren verflüchtigen und somit die Schutzwirkung verloren geht. Wir verwenden keine Beschichtungen auf Acrylat-, Wachs- oder Silikonbasis. Auch das ist sehr wichtig, da eine Beschichtung die Atmungsaktivität des Steines verhindert was zu Abplatzungen führen kann. Finalit Imprägnierungen verbinden sich mit dem Steins, lassen ihn atmen und entfalten so eine perfekte Wirksamkeit.

Ablauf

01.

Nach ihrer Anfrage
werden Sie
schnellstmöglichst Kontaktiert und ein Termin vereinbart.

02.

Einer unser ausgebildeter Steinpflege Experte kommt zu Ihnen und macht gerne ein Muster.

03.

Wenn Ihnen das Resultat gefällt erteilen Sie den Auftrag.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter
+43 664 3568717

Herr Gerhard Pöhland

Schreiben Sie uns ein E-Mail an:

Nutzen Sie unser Kontaktformular